Joomla 3.1 Template by iPage Coupon

BergNotFall 2017 ist ein zweitägiges Symposium der Arbeitsgemeinschaft-Alpinmedizin in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin Steiermark, dem Österreichischen Bergrettungsdienst Steiermark und der Österreichischen Gesellschaft für Alpin-und Höhenmedizin.

Am 9. und 10. Juni 2017 bieten wir auf dem Hunerkogel, 2700m (Bergstation Dachsteingondel) im Seminarraum bzw. direkt am Gletscher mit dem Symposium eine theoretische und praktische Fortbildung für Ärzte, Sanitäter, Bergretter und Studierende im Bereich „alpine Notfallmedizin“ an.

Termin

  • Beginn: Freitag, 9. Juni 2017, ca. 8:00 Uhr
  • Ende: Samstag, 10. Juni 2017, ca. 17.00 Uhr

Anrechenbarkeit

  • DFP-Approbation 16 Punkte Anästhesie u. Intensivmedizin (Theorie & Praxis)
  • NA-Fortbildung lt. § 40 ÄG(3) (Theorie & Praxis)
  • ÖÄK Diplom Alpin-und Höhenmedizin, 16 Stunden (Theorie & Praxis)

Veranstalter

  • ARGE Alpinmedizin

Kooperationspartner

  • AGN Steiermark
  • Österr. Bergrettungsdienst Steiermark
  • Österr. Gesellschaft für Alpin-und Höhenmedizin
  • Bergfuchs
  • Planaibahnen
  • PIEPS
  • Michael Gletthofer KG
  • Raiffeisenbank Mürztal

Kursleitung

  • Dr. Sebastian Hermens
    Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin, LKH Hochsteiermark Standort Bruck/Mur; Vorsitzender der ARGE Alpinmedizin; Österr. Bergrettungsdienst Ortsstelle Mürzzuschlag
  • DDr. Stefan Heschl
    Klinische Abteilung für Herz-, Thorax-, Gefäßchirurgische Anästhesiologie und Intensivmedizin, Medizinische Universität Graz; Landesarzt-Stellvertreter des Österr. Bergrettungsdienstes Steiermark; AGN Steiermark
  • Dr. Bernhard Schwaberger
    Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde, LKH-Universitätsklinikum Graz; Vorstandsmitglied der ARGE Alpinmedizin; AGN Steiermark, Medizinercorps Graz
  • Symposiumssekretariat: cand. med. Stefan Wiltschnigg (Mitglied der ARGE Alpinmedizin; Österr. Bergrettungsdienst Orststelle Mürzzuschlag)

Symposiumssekretariat

  • cand.med. Stefan Wiltschnigg (Mitglied der ARGE Alpinmedizin; Österr. Bergrettungsdienst Ortsstelle Mürzzuschlag)

Kursort


Kurskosten

  • Vollpreis
  • € 390,-
  • € 360,- Mitglieder ARGE-Alpinmedizin, AGN Steiermark, ÖGAHM oder ÖBRD
  • Theorietag
  • € 150,-
  • € 130,- Mitglieder ARGE-Alpinmedizin, AGN Steiermark, ÖGAHM oder ÖBRD
  • 30% Ermäßigung für RettungssanitäterInnen, BergretterInnen und Studierende
  • Die Preise enthalten die Gondelfahrten für die jeweiligen Tage, Mittagessen, Kaffeepausen und Kursunterlagen 

Vorläufiges Programm (Änderungen möglich)

  • Theorietag 09.06.2017, 08:00 - 17:00 Uhr
  • Kernprozess der Bergrettung (Dir. Dr. Georg Fritsch, Msc)
  • Das Schädelhirntrauma (OA Dr. Georg Clarici)
  • Polytrauma – Update (PD Dr. Marcel Rigaud, EDAIC)
  • Interne Notfälle im Gebirge (Prim. Dr. Reinhard Doppler)
  • Alpine Fallberichte (OA Dr. Josef Burger)
  • Der Höhenmedizinische Notfall (Dr. Bernd Haditsch)
  • Triage auf der Lawine (Dr. Günther Sumann, Msc, EDIC, DESA)
  • Besonderheiten der alpinen Notfallmedizin (OA Dr. Wolfgang Hansel)

  • Praxistag 10.06.2017, 08:00 - 17:00 Uhr, Stationen von 08:30 - 16:30 Uhr, jeweils 60 min.
  • Hypothermie - Dachstein Eispalast (Prim. PD Dr. Peter Paal, MBA EDAIC EDIC)
  • Alternative Applikationsformen/Atemwege (OA Dr. Christoph Theuermann)
  • Selbstsicherung, Selbstseilrolle, Bergungshilfen (Mag. Andreas Steiniger, NFS)
  • Intermittierende CPR am Gletscher (Heimo Stangl, NFS)
  • LVS Suche Möglichkeiten und Alternativen (Johann Sitzmann)
  • Transportmöglichkeiten der alpinen Rettung (Thomas Pfennich, NFS; Peter Pölzl, NFS)

Theorietag  
08:30 - 10:00 Uhr Session I
10:00 - 10:30 Uhr Kaffepause
10:30 - 12:00 Uhr Session II
12:00 - 13:00 Uhr Mittagspause
13:00 - 14:30 Uhr Session III
14:30 - 15:00 Uhr Kaffepause
15:00 - 16:30 Uhr Session IV

Praxistag  
08:30 - 10:30 Uhr Praxisstation I & Praxisstation II
10:30 - 11:00 Uhr Kaffepause
11:00 - 12:00 Uhr Praxisstation III
12:00 - 13:00 Uhr Mittagspause
13:00 - 15:00 Uhr Praxisstation IV & Praxisstation V
15:00 - 15:30 Uhr Kaffepause
15:30 - 16:30 Uhr Praxisstation VI


Anmeldung

  • ausschließlich via Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

--> pdf <--